Als wir beschreiben wollten, warum wir in unserem Garten eine Kunstausstellung ausrichten wollen, tauchte gleich das größte Problem in Form der Frage auf:

“Was ist eigentlich Kunst?”

Wir machten uns auf die Suche. In einem Artikel zum Thema Kunst (Rudolf Kuhr) fanden wir die Definition “Kunst ist die schöpferische Tätigkeit der Natur im Menschen”, während von Pablo Picasso überliefert ist “Wenn ich wüßte was Kunst ist, würde ich es für mich behalten.” Wenn man den Worten von Oscar Wilde folgt, so ist Kunst das einzig Ernsthafte auf der Welt, während der Künstler der ist, der nie ernsthaft ist. Diese Definition finden wir persönlich, insbesondere im Zusammenhang mit der Aussage von Josef Beuys: “Jeder Mensch ist ein Künstler”, sehr sympathisch.

Lasst uns weniger ernsthaft sein!

Zur Ausgangsfrage “Was ist Kunst?” findet man in Literatur und anderen Quellen viele Antworten. Was Kunst aber letztendlich ist, wird tatsächlich wohl nie wirklich zu definieren sein, bzw. jeder findet für sich seine ureigene Bedeutung von Kunst frei nach dem Motto: “Der Wein ist gut, der Dir schmeckt.”

In diesem Sinne wollen wir mithelfen, dass kulturelle Leben in Geldern und Umgebung zu fördern und Künstlern (“Jeder Mensch ist ein Künstler”), deren Arbeit, Kunst und Kunstwerke uns erfreuen, eine Möglichkeit bieten, ihr Tun auch anderen Interessierten vorzustellen. Dazu laden wir Sie ganz herzlich am 23. und 24. September 2017 in unseren Garten und unsere Scheune ein, die wir an diesem Wochenende mit Ihnen teilen wollen.

Jeder interessierte Besucher ist willkommen.

…..

Ausgewählte Zitate zum Thema Kunst:
(gefunden bei Rudolf Kuhr – “Was ist Kunst?”)

Kunst ist Magie, befreit von der Lüge, Wahrheit zu sein.
-Theodor W. Adorno -

Bei der Kunst des Lebens ist der Mensch sowohl der Künstler als auch der Gegenstand
seiner Kunst. Er ist der Bildhauer und der Stein, der Arzt und der Patient.

- Erich Fromm -

Vom Theater und den kirchlichen Zeremonien bin ich gleich übel erbaut.
Die Schauspieler geben sich viel Mühe, um Freude, die Pfaffen, um Andacht zu erregen,
und beide wirken nur auf eine Klasse, zu der ich nicht gehöre.

– Johann Wolfgang von Goethe -

Alle Kunst entsteht aus Angst vor dem Tod.
– Hermann Hesse -

Mensch werden ist eine Kunst.
- Novalis -

Die Kunst ist eine Tochter der Freiheit.
-Friedrich von Schiller -

Da fragt ein Mensch seinen Mitmenschen nach dessen Beruf,
und dieser sagt: “Ich mache Kunst!”
Darauf fragt jener: “Und wer macht’s wieder weg?”

- Kunst aus ökologischer Sicht -